Was für ein Glück gehabt

16. November 21, Sizilien – Licata, Tag 515, 3379 sm von Stavoren Was hatten wir gerade für ein Glück! Vor einer guten Stunde zogen drei Tornados auf die Marina zu. Einer direkt auf uns, die anderen beiden zogen entlang der Außenmole an uns vorbei. Gordon, der ihn als erster bemerkt hatte, lief über den Steg, um…

Von Hans 16. November 2021 0

Wetterchaos

29. Oktober 21, Sizilien – Licata, Tag 497, 3379 sm von Stavoren Seit einer Woche haben wir auf Sizilien ein Wetter, das uns an spätherbstliche Tage auf dem Ijsselmeer erinnert, nur deutlich heftiger. Seit Tagen ziehen Tiefs aus Osten auf die Insel zu, die sinnflutartige Regenfälle und Starkwinde mit sich bringen. Letze Woche Donnerstag und Freitag…

Von Hans 29. Oktober 2021 0

Ausflug nach Catania und Umgebung

21./22. Oktober 21, Sizilien – Catania, Tag 489, 3379 sm von Stavoren Wie schnell die Zeit hier in Licata vergeht. Jetzt sind schon fast zwei Wochen Herbstferien vorbei. Bevor die Kinder aber in Catania in den Flieger steigen, wollen wir die Umgebung und die Stadt selbst noch erkunden. Der Plan: mit dem Mietwagen geht es am…

Von Hans 23. Oktober 2021 0

Agrigento – Im Tal der Tempel

12. Oktober 21, Sizilien – Agrigento, Tag 480, 3379 sm von Stavoren Heute stand ein Ausflug in die Antike an. Mit dem Mietwagen ging es in das 45 km entfernte Agrigento. Wie aus einer längst versunkenen Zeit erheben sich die Prachtbauten der antiken Stadt Akragas auf einem steil aufragenden Felskamm. Die Valle die Templi oder auch…

Von Hans 12. Oktober 2021 0

Licata – Unser Winterquartier

10. Oktober 21, Sizilien – Licata, Tag 478, 3379 sm von Stavoren Nun sind wir schon fast zwei Wochen in Licata – unserem diesjährigen Winterquartier. Zusammen mit der SANTOS, der GLEC und der MERLIN liegen wir am geschützten Weststeg in der Marina di Calla del Sol. Unser Eindruck ist, dass wir hier sehr gut aufgehoben sind.…

Von Hans 10. Oktober 2021 0

Die Südwestküste Siziliens bis Licata

30. September 21, Sizilien – Licata, Tag 467, 3379 sm von Stavoren Bevor wir den Bug nach Südosten richten, statten wir den Ägadischen Inseln Favignana und Levanzo einen Besuch ab. Favignana ist noch heute eine der wichtigen Thunfischfangstationen, auch wenn nur noch ein Bruchteil der einstigen Mengen gefischt wird. Das blutige Spektakel findet im April und…

Von Hans 30. September 2021 0

Trapani – Eine typisch sizilianische Hafenstadt

24. September 21, Sizilien – Trapani, Tag 461, 3262sm von Stavoren Wenn man den Reiseführern glauben schenken darf, dann ist Trapani eine typisch sizilianische Hafenstadt. Trapani, auch Stadt der zwei Meere genannt, liegt auf einer Landsichel, die mit zwei Spitzen in das Meer hineinragt, die von der Torre di Ligny und vom Lazzaretto beherrscht werden.  Trapani…

Von Hans 24. September 2021 0

Sizilien – Die Überfahrt

19./20. September 21, Sizilien – Trapani, Tag 457, 3262sm von Stavoren Laut Wetterbericht sollte die optimale Abfahrtszeit um 10:00 Uhr liegen. Dann würde der Wind so langsam von NE auf SW drehen und in Stärke zunehmen bis 20 kn. Also optimale Bedingungen – einziger Wehrmutstropfen, in der Nacht würde der Wind immer weiter NE drehen und…

Von Hans 21. September 2021 0

Sardinien – Leider nur ein Zwischenstopp

19. September 21, Sardinien – Villasimius, Tag 455, 3103 sm von Stavoren  Leider ist die Zeit, die wir auf dieser wunderschönen Insel Sardinien verbringen können, recht knapp bemessen. Grund ist, dass wir uns schon im Frühjahr entschieden haben, auf Sizilien in Licata zu überwintern. Unser Liegeplatz dort in der Marina di Cala del Sole ist vom…

Von Hans 20. September 2021 0

Sardinien – Die Überfahrt

10./11. September 21, Sardinien, Tag 448, 3007 sm von Stavoren  Unsere geplante Abfahrtszeit von Mahon hatten wir auf 8:00 Uhr festgelegt. Die Nacht über hatte ich einen unruhigen Schlaf, wie so oft vor langen Überfahrten. Das Wetter machte mir schon Sorgen. Auf der einen Seite war es die Chance mit beherrschbarem Wind die fast 200 sm…

Von Hans 14. September 2021 0