Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
------------------------------------------------------------------
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
------------------------------------------------------------------
64 Einträge
Norbert Hahn Norbert Hahn schrieb am 13. April 2021 um 08:34:
Moin, ihr 2! Schön, euch wieder "on Tour" zu sehen, auch in der Hoffnung, mit interessanten Bildern daran teilnehmen zu dürfen. Hilft über den hier trostlosen April hinweg! Genießt Andalusien und vielleicht auch Cadiz. Wenn ihr in der Stadt sein solltet, einfach einer der aufgemalten farbigen Linien folgen und die Sehenswürdigkeiten liegen links und rechts der Route. Weiterhin gutes Gelingen (und passt vor Gibraltar bitte auf Orcas auf, die dort gerade einen Segler angegriffen und am Ruder beschädigt haben)! LG aus dem "aprilligen" Bönen!
Jürgen Heimeshoff Jürgen Heimeshoff schrieb am 12. April 2021 um 18:17:
Welcome to Spain.....Ich freue mich für euch, dass die Reise weitergeht. Viel Spaß und gutes Wetter wünsche ich neben möglichst wenig Restriktionen. Liebe Grüße Jürgen
Martin Steinhoff Martin Steinhoff schrieb am 27. März 2021 um 10:11:
Moin, ihr Lieben, es ist gut, dass ihr und die Bijou gut beieinander seid, und dass es endlich wieder losgeht. Hier geht's coronamaessig drunter und drüber. Seid froh, dass ihr da unten seid. Mein gestriger Eintrag im Gästebuch ist wohl verloren gegangen. Hoffe, es funktioniert jetzt. Liebe Grüße gute Zeit und gute Fahrt Martin
Martin Steinhoff Martin Steinhoff schrieb am 25. März 2021 um 10:30:
Moin ihr beiden, mit großem Interesse lese ich eure Berichte und es freut mich sehr, dass es euch richtig gut geht. Und das Beste: Ihr habt ja Zeit. Lasst es euch gut gehen und erlebt Wärme uns sonnige Ostern. LG auch an die Crew der TJARK Martin P.S. Coronamaessig geht hier alles drunter und drüber. L
Jürgen Heimeshoff Jürgen Heimeshoff schrieb am 13. März 2021 um 15:30:
Hallo ihr beiden , Ich hoffe ihr hatte einen guten Flug. Lebt euch wieder gut ein und bis demnächst einmal. Alles Gute Jürgen
K0rnelia Strophff K0rnelia Strophff schrieb am 24. Dezember 2020 um 11:01:
Aus Holzwickede wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr. Viele liebe Grüße an die gesamte Familie Peter und Konni
Martin Steinhoff Martin Steinhoff schrieb am 16. November 2020 um 15:07:
Ihr seid nun dabei, die letzten Vorbereitungen für den Heimflug zu treffen. Eure bestimmt zwiespältigen Gefühle dabei kann ich mir gut vorstellen. Corona hat eure Planungen ordentlich durcheinandergewirbelt. Dass dieses Virus eure Flexibilität so arg strapazieren würde, damit hat niemand rechnen können, und ich bewundere euere optimistische Energie. WIR HABEN ZEIT, schreibt ihr und freut euch auf die Unternehmungen im Frühjahr 2021. Ich wünsche euch von Herzen, dass dann die Gesamtlage besser ist und ihr ohne die momentanen Restriktionen frei segeln könnt. Jetzt aber wünsche ich euch einen guten Flug und eine gute Zeit "daheim". Ich freue mich darauf, euch zu sehen und aus erster Hand von euren Erlebnissen zu hören. LG Martin
Administrator-Antwort von: Hans
Hallo Martin, danke für die lieben Worte. Ja, wir sind hin und hergerissen. Auf der einen Seite fühlen wir uns hier sehr sicher (ist ja auch nichts mehr los hier), aber das war es ja nicht, was wir uns vorgestellt haben. Wir wollten Reisen, immer wieder Neues entdecken und jetzt sind wir schon seit fast 3 Monaten an der Algarve. Von daher freuen wir uns um so mehr auf zu Hause. Ich weiß zwar jetzt schon, dass ich nach 3 -4 Wochen lieber wieder auf der BIJOU sein möchte aber ich denke, dass wir jetzt erst einmal abwarten, wie sich die Lage so entwickelt wird und deshalb werden wir nichts überstürzen. Die Saison beginnt hier erst wieder im März. Nach unserer 10-tägigen Quarantäne werde ich mich mal melden und dann haben wir sicherlich viel zu quatschen, Bis dahin, bleibt gesund und alles Gute Hans
Jürgen Heimeshoff Jürgen Heimeshoff schrieb am 13. November 2020 um 18:55:
Schön, dass ihr noch einen Flug bekommen habt. Ich wünsche euch eine gute Heimreise und hoffe, dass wir uns dann mal treffen können. Bis dahin wünsche ich euch alles Gute. Jürgen
Jürgen Heimeshoff Jürgen Heimeshoff schrieb am 17. Oktober 2020 um 11:56:
Hallo zusammen, es ist schön zu sehen, dass ihr euch mit der Familie noch etwas bewegen könnt. Hier nähert es sich dem Lockdown. Ganz NRW ist jetzt fast Hotspot. Täglich werden die Einschränkungen größer. Ich hoffe ihr seid bei bester Gesundheit. Passt schön auf euch auf und noch eine schöne Woche mit der Familie. Liebe Grüße Rita und Jürgen
Martin Steinhoff Martin Steinhoff schrieb am 11. Oktober 2020 um 13:18:
Hallo Geli und Hans, mit Vergnügen lese ich eure Reiseberichte, und ich freue mich, dass ihr viel erlebt, neue Freunde gefunden habt und offensichtlich Langeweile nicht kennt. Bleibt c-negativ und bijou-positiv. Habt eine gute Zeit und seid herzlich gegrüßt Martin
Michael Schlipköther Michael Schlipköther schrieb am 5. Oktober 2020 um 10:56:
Hallo Hans, habe jetzt nach längerer Zeit mal wieder auf eure Seite geschaut und gesehen, dass wir uns beinahe in Portugal über den Weg hätten laufen können! Ich hatte eigentlich mit meiner Frau einen Urlaub in einem kleinen Hotel in der Nähe von Ferragudo Ende September gebucht, vor Corona! Leider hat man uns dann kurzfristig mitgeteilt, dass das Hotel Corona-bedingt geschlossen hat. Wäre doch schön gewesen, wenn schon nicht in Unna, uns dann doch mal in Portugal wieder zu sehen. Nutzt die zeit an der Algarve. Meine Frau und ich haben unseren letzten Urlaub dort sehr genossen und es gibt so viel zu sehen. Deshalb wollten wir auch noch einmal dort hin. Liebe Grüße aus Sankt Augustin und bleibt gesund! Michael
Norbert & Doreen Norbert & Doreen schrieb am 23. September 2020 um 20:35:
Hallo Ihr zwei, zunächst „Danke“ für die Unterstützung gestern und die prompte Zusage, ....wir begleiten euch zurück! Schon ein gutes Gefühl wenn ein „Buddy“ in der Nähe ist, wenn die eigene Yacht bedingt einsatzfähig ist. Es ist eine schöne Zeit die wir mit Euch verbringen! Danke für eure Freundschaft. Die Crew der TJARK
Brigitte und Wilfried Brigitte und Wilfried schrieb am 16. September 2020 um 21:05:
Hallo Geli und Hans, schön, dass ihr in diesen unsicheren Zeiten einen Hafenplatz in Portugal ergattert habt, Wir wünschen euch eine gute Zeit. Ganz liebe Grüße Brigitte und Wilfried
Martin Steinhoff Martin Steinhoff schrieb am 8. September 2020 um 08:23:
Liebe Geli, lieber Hans, es ist unverzeihlich, dass ich mich zu deinem Geburtstag, lieber Hans, nicht gemeldet habe. Dafür fällt meine verspätete Gratulation heute umso herzlicher aus, und ich wünsche dir und Geli, dass die vermaledeiten Corona-Beeintraechtigungen bald weniger werden. Es freut mich aber sehr, dass ihr gute Gesellschaft gefunden habt und sie geniessen könnt und für den Liegeplatz für den Winter sogar eine Auswahl habt. Bleibt optimistisch. Gestern bin ich von einem Wochentörn auf der Blaubär mit Reinhold und Ludger zurueck gekommen. Wir sind auf dem Jjsselmeer geschippert und haben es ruhig und angenehm angehen lassen. Wir waren mal 9 Sks und waren jetzt zu dritt. Euch wünsche ich weiterhin Gesundheit, Optimismus und eine sehr gute Zeit. LG Martin
Kornelia Strophff Kornelia Strophff schrieb am 4. September 2020 um 07:20:
Lieber Hans, ich wünsche dir zum Geburtstag alles Gute. Weiterhin gute Fahrt auf eurer Tour und viele liebe Grüße an Geli. Herzliche Grüße Konni
Steinhoff, Martin Steinhoff, Martin schrieb am 23. August 2020 um 18:57:
Hallo ihr beiden, mit großem Interesse verfolge ich eure Reise. Da beginnt jetzt die echte Barfußroute. Ihr schreibt, dass Corona vieles durcheinander bringt, euch aber die gute Stimmung nicht vermiesen kann. Das ist super so. Geniesst eure Zeit, bleibt gesund und vergesst nicht: IHR HABT ZEIT. Ich freue mich auf die nächsten Informationen und Bilder.
Hans Hans schrieb am 23. August 2020 um 18:54:
Hallo Brigitte, hallo Wilfried, danke für eure Hinweise, die wir gerne mit in unsere Überlegungen einfließen lassen wollen. Feststeht jetzt nur, dass wir in diesem Jahr nicht in die Karibik gehen werden. Die Situation dort ist noch sehr undurchsichtig. Auch wenn die ACR in diesem Jahr wieder gestartet wird, müssen wir da noch nicht hin. Wir haben ja Zeit! Eine Entscheidung werden wir sicherlich bis Ende September treffen, bis dahin ist ja hier noch Sommer. LG Geli & Hans
Brigitte und Wilfried Brigitte und Wilfried schrieb am 20. August 2020 um 12:17:
Sorry, es muss natürlich "ca. zehn Breitengrade" heißen.
Brigitte und Wilfried Brigitte und Wilfried schrieb am 20. August 2020 um 11:55:
Fortsetzung vom vorigen Eintrag: ...temperaturmäßig doch eine Menge aus. Das sind unsere ganz subjektiven Eindrücke, die nicht unbedingt auf jedermann zutreffen müssen, euch aber zumindest einen kleinen Eindruck vermitteln. Wir wünschen euch weiterhin eine gute Zeit und den Wind möglichst immer aus der richtigen Richtung. Ganz liebe Grüße Brigitte und Wilfried P.S.: Auf diesem Wege möchte ich Martin und Jürgen ganz herzlich grüßen: "Hallo Jungs, ich erinnere mich gerne an unsere gemeinsamen Törns mit Hans."
Brigitte und Wilfried Brigitte und Wilfried schrieb am 20. August 2020 um 11:40:
Hallo Geli und Hans, euer Anruf aus Lissabon hat uns sehr gefreut. Schön, dass es euch so gut geht! Aufgrund eurer geäußerten Überlegungen, eventuell in Spanien zu überwintern, möchten wir unsere Erfahrungen in Andalusien einfließen lassen. In den letzten Jahren ist Conil de la Frontera an der andalusischen Atlantikküste fast zu einer zweite Heimat für uns ggeworden. Wir haben dort zu verschiedenen Jahreszeiten jeweils mehrere Wochen verbracht; sowohl mit dem Wohnmobil als auch mit dem Flieger und auch mit dem PKW. "Unser" Haus in der Urbanisation Roche nahe Novo Sancti Petri (nördlich von Conil) ist ein besonderes Schmuckstück 200 Meter vom Strand entfernt und mit einem 270 Grad-Meerblick. Durch die o.g. Aufenthalte haben wir das Wetter in dieser Region erlebt und auch virtuell über Jahre immer verfolgt. Wir waren auch schon über Weihnachten und Silvester in Malaga. Das ist ungefähr derselbe Breitengrad wie Conil. Vergleicht ma allerdings die Mittelmeerküste mit dem Atlantik, ist diese temperaturmäßig im Winter deutlich vorzuziehen. Landschaftlich bevorzugen wir jedoch die andalusische Atlantikküste: kilometerlange Sandstrände und ein schönes Hinterland mit pittoresken Dörfern und viel Grün.. Wir haben Freunde und andere Wohnmobilisten getroffen, die dort überwintert haben. Es ist durchaus auszuhalten. Eigentlich ein ewiger Frühling. Für uns war es zum Überwintern aber keine Option. Da wären die Kanaren, auf denen wir auch mehrere Male Urlaub gemacht haben, die bessere Alternative. Die zwei Breitengrade weiter Richtung Süden machen doch temperat