Wanderung zur Porta di São Lourenzo

Wanderung zur Porta di São Lourenzo

28. Mai 2024 0 Von Hans

26.05.2024, Madeira-Marina Quinta do Lordes, Tag 1437, 7294 sm



Nur unweit der Marina Quinta do Lordes, praktisch vor unserer Haustür, starten wir zu einer der beeindruckendsten Wanderung auf der wunderschönen Insel Madeira.

Sie führt uns durch atemberaubende Landschaften und bietet spektakuläre Ausblicke auf das tiefblaue Meer und die zerklüftete Küste.

Die Wanderroute zur Porta di São Lourenzo ist gut ausgeschildert und leicht zu folgen. Der Weg erstreckt sich über etwa 8 Kilometer (Hin- und Rückweg) und ist mittelschwer. Er führt über felsige Pfade, sanfte Anstiege und steile Abhänge. Die gesamte Wanderung dauert etwa 3-4 Stunden, je nachdem, wie oft man für Fotos oder kleine Pausen anhält, um die herrliche Landschaft zu genießen.

Die Wanderung zur Porta di São Lourenzo ist gespickt mit Highlights. Von Anfang an ist man von der spektakulären Küstenlandschaft begeistert. Die schroffen Klippen und das azurblaue Wasser schaffen ein beeindruckendes Panorama, das jeden Naturliebhaber einschließlich uns ins Schwärmen bringt.

Besonders faszinierend sind die verschiedenen Gesteinsformationen und die einzigartige Flora und Fauna der Region.

Ziel unserer Wanderung war die Casa do Sardinha, eine „Oase“ mitten auf der kargen Landzunge. Hier kann man sich bei sehr überzogenen Preisen stärken oder ein kaltes Getränk nehmen. Wir Sparfüchse hatten selbstverständlich alles dabei.