Von Enkhuizen zurück nach Stavoren

2. August 2019 0 Von Hans

Trotz angekündigter kräftiger Regenschauer sind wir Mittags aufgebrochen und zunächst mit einer ordentlichen Backstagbriese nach Stavoren aufgebrochen. Leider drehte der Wind dann von SE nach NE, so dass wir die letzten Meilen mit Maschine gegenan laufen mussten. Begleitet war die Überfahrt von dem einen oder anderen kurzen Regenguss.