16. Tag: Von Sizilien nach Sardinien

16. Tag: Von Sizilien nach Sardinien

23. Juni 2022 0 Von Hans

22.06.22, Sardinien, Olbia, Tag 734, 3779 sm von Stavoren

Zurück in Olbia. Nach dem Frühstück haben wir den Anker aufgeholt und sind nur unter Genua ganz gemütlich den Fjord bis Olbia gesegelt. Gut, dass wir schon am Vormittag dort ankamen, so konnten wir uns an der Mole Brine den Platz noch aussuchen. Am Nachmittag waren schon alle Plätze belegt und zahlreiche Yachten mussten vor Anker gehen.

Für Jürgen war es der vorletzte Tag, morgen Nachmittag geht sein Flug nach Hause. So stand für den Rest des Tages Erholung an. Nur noch ein wenig im Supermarkt für das letzte gemeinsame Frühstück einkaufen und auf dem Wege nach der Bushaltestelle suchen, von der aus Jürgen zum Airport fahren kann. Die Fahrt mit dem Bus dauert 14 Minuten und kostet nur 1 €! Den Abend haben wir dann in einem guten Restaurant ausklingen lassen.

Wenn ich die letzten zweieinhalb Wochen Revue passieren lasse, dann war es mit dir Jürgen eine sehr schöne Zeit. Es zeigte sich, da wir schon viele Tausend Meilen zusammen gesegelt haben, dass wir ein eingespieltes Team sind. Wir beide haben die Reise genossen und viele schöne Erlebnisse gehabt. Allein der Wind hätte etwas mehr auf unserer Seite stehen können. Aber als Segler weiß man, man muss nehmen was kommt. Und so war die gesamte Fahrt eine in weiten Teilen sehr entspannte Fahrt. Der Zeitplan ist voll aufgegangen, so dass wir an der wunderschönen Ostseite von Sardinien viele schöne Ankerbuchten mitnehmen konnten. Dir lieber Jürgen danke ich, dass du mich auf diesem Überführungstörn begleitet hast. Du bist jederzeit ein gern gesehener Gast auf der BIJOU.

Damit endet auch mein kleines Tagebuch – Überführungstörn von Sizilien nach Sardinien. Jetzt werde ich, wieder wie gewohnt von unserer Reise BIJOU-ON-TOUR berichten.