Ende Winterschlaf

7. März 2020 0 Von Hans

Letzte Woche waren wir in Hindeloopen und haben unsere BIJOU aus dem Winterschlaf geholt. Sie hat den Winter, der ja dieses Mal wieder keiner war, gut überstanden. Schiff und Bilge waren knochentrocken und die teuren Lithiumbatterien hatten sich dank der Solarzellen auf 75 % gehalten.

Nur der Winterorkan Sabine hat ein paar Spuren hinterlassen. Einer der vielen Festmacher war glatt durchgerissen, immerhin 18 mm stark. Die restlichen haben die BIJOU aber sicher an ihrem Liegeplatz gehalten. Etwas ärgerlich ist, dass die beiden Sorgleinen für das Großfall und die Dirk gerissen sind. Wir hatten, um die neuen Fallen zu schonen, diese komplett mittels eben dieser Sorgleinen in den Mast gezogen. Jetzt kommen wir aber nicht mehr mit dem Bootsmann-Stuhl bis in den Masttop um das Großfall und die Dirk aus dem Mast zu ziehen. Da hilft nur noch der Mastkran.

Nach dem wir die Winterpersenning abgenommen und die Kuchenbude aufgebaut haben, war es schon wieder recht gemütlich an Bord. Auch weil uns der freundliche Hafenmeister jetzt schon den Stromanschluss freigeschaltet hat. Damit haben wir, bis auf das Wasser am Steg (noch besteht Frostgefahr) wieder alles, was man halt zum Leben so braucht.

Unsere ersten Aktionen waren, dass bis unter das Dach vollgepackte Auto zuleeren und die vielen Sachen auf der BIJOU zu verstauen. Noch finden wir Platz, aber wenn ich daran denke, was noch alles aufs Schiff muss, komm ich doch ins grübeln. Brauch man das wirklich alles? Wir werden es sehen.

Die Arbeitsliste für den nächsten Trip nach Hindeloopen steht. Mit meinem Freund Jürgen werden wir kommenden Freitag zur BIJOU fahren und den Watermaker soweit wie möglich installieren. Auch soll ein noch nicht genutzter Tank als Grauwassertank angeschlossen werden.

Noch haben wir 4 Wochen zeit bis zu den Osterferien. Dann wollen die Kinder noch mal an Bord kommen und bis zur Abfahrt am 18.04.2020 bleiben. Das bedeutet für Geli und mich, dass bis dahin die Großbaustellen alle abgearbeitet werden müssen. Wenn keine großen Probleme auftauchen bin ich optimistisch, dass wir das schaffen. Ich werde berichten.